Zeigt alle 10 Ergebnisse


Unsere Tipps und Tricks für die reinigende Shampoopflege für Zuhause:

Bitte shampooniere dein Haar immer 2-mal, außer bei täglicher Haarwäsche reicht auch ein Durchgang. Die erste Wäsche kann eher kürzer sein, diese dient zur Reinigung von Rückständen auf der Kopfhaut und zum Entfernen von Stylingrückständen und Verschmutzungen aus der Luft. Die zweite Wäsche darf gerne etwas länger dauern, denn jetzt kann sich die volle Wirkung deines HAARGENAU Haircare Shampoo entfalten. Lauwarmes Wasser tut deiner Kopfhaut gut, falls du zu schnell fettender Kopfhaut neigst, bitte immer eher kühler und ohne intensiver Kopfhautmassage reinigen, denn dies würde die Talgproduktion sonst mehr anregen. Verwende zum Shampoonieren eine zirka 1- 2  Euro große Menge, das reicht völlig aus bei einem hochwertigen Shampoo aus unserer HAARGENAU Haircare Serie. In kreisenden Bewegungen auftragen und leicht massieren, nicht rubbeln, denn das kann zu Haarbruch führen. Die Längen und Spitzen brauchen keine Extramenge Shampoo, es reicht Alles was beim Shampoonieren in diese einfließt. Für extraviel Glanz ist es wichtig sehr lange auszuspülen, bis sich das Haar quitschig anfühlt. Auch ein kühler Abschluss beim Spülen unterstützt den Glanz deines Haares sehr. Ein qualitativ hochwertiges Shampoo erkennt man übrigens daran, dass es nur wenig und eher feinporigen Schaum bildet.

Auch klären wir dich gerne über den Mythos Silikone auf:
Es gibt gute und böse Silikone, die guten (hochwertigen) sind wasserlöslich und unbedenklich zu verwenden und füllen löchrige Stellen in unserem Haar wieder auf. Die bösen, günstigen Silikone verkleben deine Kopfhaut und erzeugen dadurch Irritationen, Spannen und Juckreiz und Beschweren und Verkleben die äußerste Schuppenschicht deines Haares. Dies macht dein Haarpracht schwer und stumpf. In unserer HAARGENAU Haircare sind natürlich nur wasserlösliche & somit nicht schädliche Silikone enthalten.